vw teilemarkt

Nach Reifenwechsel komische Geräusche ?

AnaZ
  • Themenstarter
AnaZ's Golf III

Hi Leute

Ich hab heute meine Winterreifen drauf gemacht , soweit auch alles in Ordnung , wären da nicht von einmal diese komischen Geräuche ..

Bin gerade dann mit dem auto in die stadt und wieder zurück und hab bemerkt das von hinten eine Art Klopfen kommt , nicht laut aber deutlich hörbar , Je schneller ich fahre desto schneller wird dieses Klopfen ist unabhängig im welchen Gang ich fahre . Hört sich an als wenn man über solche waagerechte linien auf der autobahn fährt . Ist halt ein komisches Abrollgeräuch bzw Klopfen , ab und zu kommt dann noch dazu dass man einen dumpfen ton von hinten hört , hört sich an wie ein tiefer Bass , wäre das Geräuch llauter würd sich mein Gold anhören wie ein LKW !

Hat jemand ne Ahnung was das Problem ist bzw was kaputt ist

Mach mie sorgen um meinen Golf , stimmt was nicht mit der Achse und was hat des mit den Winterreifen zu tun , vor dem reifenwechsel hatte ich das Problem nicht !

Bitte um Hilfe !

Danke im VOrraus
Anaz



haste die winterreifen schonma drauf gehabt? wenn nich sind sie neu oder gebraucht? wurden sie richtig ausgewuchtet?


AnaZ
  • Themenstarter
AnaZ's Golf III

ich hab den golf erst knapp über nen Monat und die Winterreifen waren dabei , sind gebraucht und waren laut Verkäufer auch schon mal drau aber haben noch gut Profil , ob sie gut ausgewuchert sind kann ich dir leider nicht sagen , kenn mich da nicht aus und für mich sehen die aus wie normale Reifen



möglich das das Rad einen Höhenschlag hat.


AnaZ
  • Themenstarter
AnaZ's Golf III

wie kann ich sowas checken ? Kenn mich da gaar net aus , anwas lässt sich sowas erkennen und was ist ein Höhenschlag *sm31*

Hab nen Freund gefragt und der hat gemeint ein Klopfen von der hinter Achse kann heißen dass meine "Achsendösen" hinüber sind und dass ich da aufpassen muss weil die dinger anscheinend meine komplette Hinterachse heben und es passieren kann dass mit dem hintern wörtwörtlich auf die STrasse knallen kann ...


Nein kannst du nicht.
Solang die Stoßdämpfer nihct tod sind schlägt da nichts durch...

Einen Höhenschlag erkennt man daran das wenn man das Rad angehoben hat und es dann schnell dreht.
Du guckst dann auf die Oberkante des Reifens von "vorn"
und dann siehst du eben ob es, naja wie soll ich es sagen das du es verstehst...
sieht aus wie eine berg-und-tal fahrt....


AnaZ
  • Themenstarter
AnaZ's Golf III

meinst damit ob es einfach rund läuft .... und nciht wie beim Fahrrad nen 8er hat ``?

Also soll ich mit dem Wagenheber hoch und dann das Rad mit der Hand drehen ? blockiert da net die Handbremse wenn ich sie gezogen hab , will ja nicht dass mir das auto wegrollt wenn ich es anhebe ^^


welche schrauben hast du genommen wenn du die von den alus genommen hast kann es sein das sie zu lang sind das hatte ich auch und hatte auch so nen klopfen drinne habe dann gesehen das sie zu lang waren weil sie vorne angeschliffen waren da habe ich mir dann neue kurze schrauben geholt.


AnaZ
  • Themenstarter
AnaZ's Golf III

des kann sein , bei den winterreifen waren schrauben dabei hab mir aber gedacht sind doch eh die selben und hab die von den alus weiterbenutzt...hmm muss ich mal morgen nachschauen ...aber danke für den tipp



kein problem jeder zeit wieder


Zitat:

des kann sein , bei den winterreifen waren schrauben dabei hab mir aber gedacht sind doch eh die selben und hab die von den alus weiterbenutzt...hmm muss ich mal morgen nachschauen ...aber danke für den tipp


Ich würde die schnellstens tauschen, wenn du Pech hast gehen die zu weit in die Bremstrommel deswegen auch die Geräusche.
Davon abgesehen könnnen sich die Schrauben beim fahren lösen, weil der "Sitz" nicht passt!


AnaZ
  • Themenstarter
AnaZ's Golf III

also hab jetzt die schrauben gewechselt , die wo drin waren waren KÜRZEN als die , dich ich jetzt reingemacht hab . Bin dann gefahren und die NEUEN schrauebn haben übelst geschliefen an der Bremstrommel hab die dann auch gewechselt wieder gegen die kürzeren und hab am rad gedreht und gelaucht und da war dann nichts mehr zu hören von schleifgeräuchen.... Bin dann wieder gefahren und ca bei 50 km/h fängt wieder dieses laute geräuch an zu trommeln , bassen , keine ahnung wie ich es nennen soll . Kann sein dass meine radlagen hin sind und des mit den winterreifen zufällig war ? , Wenn ich den Wagen hochhebe ( mit Muskelkraft ) ne mit dem Wagenheber und schnell drehe hör ich nichts , aber wenn ich fahre bei ca 50 sachen fängst und bleibt dann auch bei niedriger geschwindigkeit Hat jemand nen Plan was kaputt ist ?


ich hatte sowas auch schon, aber nach ca 2-3 mal zur arbeit fahren und zurück hats aufgehört

ich habe mich als ich das gemerkt habe bei meinem kumpel aus ner freien werkstatt erkundigt und der meinte, dass das nicht weiter schlimm sei und bald aufhören würde, was dann auch der fall

ich würde einfach ganz normal weiterfahren bis es iwann aufhört(wenn es dann so ein "aufhörfall" ist) und halt zwischendurch den sitz den radmuttern prüfen ggf nachziehen

mfg


AnaZ
  • Themenstarter
AnaZ's Golf III

hmm okay ich hoffe du hast recht ^^ bin jetzt etwas 50 km gefahren und ist immernoch da aber mal schauen obs übers wochenende sich wieder einstellt , wenn sonst noch jemand ein Tipp hat bitte her damit ...danke


Ich würd auf jeden Fall damit nen Reifenhändler oder ne Werkstatt aufsuchen. Sowas kann ganz schnell böse werden.

Gerade nach der Aussage:

Zitat:

...haben übelst geschliffen an der Bremstrommel...


Wenn du Pech hast hast du deine Radbremszylinder zerstört. Das ganze hab ich schonmal geschafft als ich zu lange Schrauben verwendet habe.


AnaZ
  • Themenstarter
AnaZ's Golf III

naja ich werd mal morgen zur ner werkstatt fahren bleibt ja nicht anderes übrig , hab leider das nötige know how nicht .. und selber machen ...naja nee danke kostet am ende wieder mehr


schreib denn mal bitte was es war


AnaZ
  • Themenstarter
AnaZ's Golf III

jo mach ich sobald ich es weiß.... Danke an alle die veruscht haben mir zu helfen ! Ihr seid Klasse Leute !


AnaZ
  • Themenstarter
AnaZ's Golf III

Also Leute war dann heute in meiner Werkstatt und der hat sich die ganze Sache mal angeschaut ... Also meinem Golf fehlt es an nichts ... Problem war ein Reifen , das Profil war total uneben und der reifen lief total unrund ... des wars Naja werd morgen mir dann halt nen neuen Reifen organisieren bzw. 2 , Meister hat gemeint ist nicht gut wenn man hinten 2 verschieden Räder hat mit 2 verschiedenen Profiltiefen.. Also Danke an alle für eure Hilfe ..

ade
AnaZ


das is nich nur "nich"gut ...
mal abgesehen das das wirklich nich gut is darf mal das auch nich die reifen unterschiedlich fahren auf einer achse
schon alleine wegen der unterschiedlichen bremswirkung und so !
kleiner tipp ich würde dann die neuen reifen vorne drauf machen schon alleine wegen dem grip!
mfg Tom


vwgolftreff.de
#21 - 12.11.2008h?henschlag macht ger?usche reifen komisches ger?usch nach reifenwechsel golf nach reifenwechsel ger?usche komisches fahrger?usch nach reifenwechsel golf 3 klopfen bei 50 kmh klopfen golf v golf v lautes fahrgeräusch laufgeräusche winterreifen 50kmh winterreifen drin kommt geräusch fahrgeräusche golf plus hinten qashqai forum geräusche lautes geräusch vw golf am rad golf 3 hinten knackgeräusche komisches fahrgeräusch gebrauchte reifen lautes geräusch winterreifen geräusche hinterachse geräusch ab 50 km golf 2 hinten stossdämpfer klopft klappern winterreifen komisches geräusch ab 50 kmh golf4
Antworten erstellen