vw teilemarkt

MED 9.1 Immobilzer

Black_Eagle_VR6
  • Themenstarter
Black_Eagle_VR6's

Hallo ich plane den Umbau eines Golf III.
Der Motor, den ich einbauen möchte ist ein BHZ 2 Ltr.265 PS/195KW.
Das Motorsteuergerät ist eine MED9.1 .
Der Wagen hat original keine Wegfahrsperre,
die Motronic hat selbstverständlich eine.
Jetzt bin ich über folgende Seite gestolpert: [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


  • Dort wird behauptet, dass die Betreiber der Seite die WFS abschalten können. (Sogar in der EDC17).
    Hat jemand von Euch Erfahrung, ob das wirklich möglich ist und ob das Abschalten irgendwelche Fehlfunktionen später im Betrieb nach sich zieht? Vielen Dank im Voraus.



  • ja deaktivieren kann man alles , aber wenn du den auf der straße fahren willst ist doch ne wfs von vorteil , zwecks diebstahl oder soll der nur für rennen gebaut werden , und dann bleibt noch die frage ob man zum deaktievieren nicht doch alle komponenten braucht , sonst könnte man ja an jedes auto n laptop anschließen und losfahren deshalb denk ich mal braucht man zum deaktivieren schlüssel mit transponder steuergerät für motor und wfs , so kenn ich es zumindest , sonst sperren sich die steuergeräte und das fahrzeug ist bewegungs unfähig


    vwgolftreff.de
    #3 - 23.10.2012&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&ved=0cdyqfjaa&url=http://www.vwgolftreff.de/forum/t/16825&ei=cozcuje0iepq0qwx7ohycq&usg=afqjcng9_vvzu6fkkjkp6uobtrww8etcuw&bvm=bv.1355534169,d.d2k wegfahrsperre deaktivieren im motorsteuergerät edc17
    Antworten erstellen