vw teilemarkt

fahrwerk problem va !

GTi@Kev
  • Themenstarter
GTi@Kev's Golf II

hallo zusammen !
muss leider das thema nochmal aufrufen,weil ich leider nix im i-net gefunden haben!

habe bei mir ein fk gewinde drin! das problem:wenn ich das auto anhebe und das federbein entlastet ist rutsch das ganze bein aus dem domgehäuse!

ich kann dann das bein nach links und rechts frei bewegen. wenn das auto aber auf dem boden steht ist nix mehr, (gewicht der autos) wärend der fahrt ist auch nix. knallt nix oder sowas!

tüv sagt aber nein !

mir ist aber auch aufgefallen das ich oben nicht viel gewinde an der kolbenstange habe . das gewinde endet mit der mutter. nicht normal !

domlager und fahrwerk sind ein jahr alt. habe das fahrwerk einbauen lassen weil ich kein bock hatte !

was könnte man da falsch gemacht haben?
domlager falschrum eingebaut ? oder die schraube nicht richtig festgezogen haben wo man den spezialschlüssel für brauch



also das hört sich verdammt danach an als wenn die Domteller die das Federbein von oben im Federdom halten sollen nicht eingebaut wurden u das mit dem zu kurzen Gewinde der Kolbenstange könnte daran liegen das die Mutter die das Domlager hällt nicht richtig fest ist oder es sind die falschen Domlager verbaut worden...hab das bei nem Kollegen gehabt dem man vom 96er Golf 3 die Domlager eingebaut hatte...da war das Gewinde der Kolbenstange auch so kurz das es nicht ganz durch die Mutter ging...aber sowas kommt bei raus wenn man das von Leuten machen lässt die kein Plan haben...wundert mich nur das der Tüv dich vom Hof fahren lassen hat wenn die Dämpfer nicht richtig befestigt sind (ohne Domteller)...das ist nämlich Lebensgefährlich...da können die Dämpfer sich bei größeren Fahrbahn unebenheiten von selbst aus dem Federdom verabschieden u dann hast du keine Kontrolle mehr über dein Auto...


GTi@Kev
  • Themenstarter
GTi@Kev's Golf II

also die domlager habe ich bei einem zubehörhändler gekauft per schllüsselnummer!

also denke ich mal das die nicht falsch sind!

also denke ich das es ein einbaufehler war:::



mach doch mal ein Foto wo man das ganze drauf sehen kann am besten von oben aus dem Motorraum...dann kann ich dir best auch genauer sagen was da falsch ist...


GTi@Kev
  • Themenstarter
GTi@Kev's Golf II

was willst du denn da sehen? da ist doch der teller drüber!


na wenn der teller da drüber iss kenn der dämpfer ja nicht aus dem dom rutschen u hin u her gewackelt werden oder meintest du etwa das man die feder hin u her bewegen kann


GTi@Kev
  • Themenstarter
GTi@Kev's Golf II

jaa eben doch!

haube auf:: sieht man den teller mit der mutter . hebe ich jetzt jas auto hoch so das das rad frei ist rutscht das ganze federbein einmal nach unten. als wenn das domlager aus dem domgehäuse rutscht. oben bleibt aber alles fest!


kann es vllt sein das die mutter wo man den spezialschlüssel für braucht nicht richtig angezogen ist? das würde doch eigentlich erklären warum ich oben so wenig gewinde habe oder?


das kann sein das die Mutter nicht richtig fest iss...am besten mal den Teller abmachen u nach gucken...die Mutter sollte fast komplett im Domlager sein wenn das Auto auf den Rädern steht...wenn dem so iss tip ich mal auf ein kaputtes domlager oder falsch zusammen gebaut...


GTi@Kev
  • Themenstarter
GTi@Kev's Golf II

jop war falsch zusammen gebaut!

werkstatt hat die muttern vertauscht!

die eine war 2mm dicker,normal das das nicht passt........

aufjedenfall ist alles wieder ready.....

thread kann geschlossen werden

trotzdem thx



Na das iss ja ne SUPER Werkstatt...da würd ich mir aber schnell mal ne andere suchen...


vwgolftreff.de
#11 - 06.06.2012federbein va rutscht domlager falsch eingebaut golf 3 federbein nicht richtig fest golf 3 domgehäuse pkw golf 3 golf 3 gewindefahrwerk problem va motorhaube
Antworten erstellen

Ähnliche Themen