vw teilemarkt

Domstrebe und Luftfilteransaugrohr

gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

Thema bitte löschen



Hallo

Domstreben sind wie Du schon sagst in Deutschland eintragungsfrei.
Das wird Dir auch jeder TüV Prüfer bestätigen. Du brauchst für eine Domstrebe keine Papiere ! Ich habe meine Domstrebe ohne jegliche Papiere trotzdem vom TÜV eintragen lassen. Wenn es Probleme gibt wende Dich an den Leitenden Ingenieur, die haben meistens das größte Fachwissen.
Für das Ansaugrohr müsste es eigentlich eine ABE oder Gutachten geben.
Schau doch mal ob darauf eine Nummer eingestanzt ist ,wie bei den Bonrath Rohren.

Schöne Grüsse


gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

ja guck ich mal nach... und dann beim hersteller fragen?

ok, aber vom tüv muss die domstrebe trotzdem abgenommen werden? also bei dir ist es eingetragen obwohl es eintragungsfrei ist?



Hallo,

Nein Sie muß definitiv nicht vom TÜV abgenommen werden, Domstreben sind eintragungsfrei. Habe Sie nur damals eintragen lassen um solchen Polizeikontrollen vorzubeugen,weil Polizisten teilweise überhaupt kein Fachwissen ( STVZO ) haben was Eintragungen angeht.

Der Anbau einer Domstrebe stellt keine Veränderung im Sinne des §19 (2) StVZO dar.

Schöne Grüsse


gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

Also eine nummer ist eingestanzt. muss nachher nochmal genau gucken. aber wo bekomme ich den die ABE her? die site von bonrath funzt nicht :(


dienstaufsichtsbeschwerde würde ich schreiben und mich weigern das bußgeld zu zahlen da der Fehler beim beamten liegt.


ein tipp am rande.
Lass dir vor jeder AVK von beiden beamten die dienstnummern geben und schreib kennzeichen und uhrzeit auf ... SOmit schauen sie schonmal nicht sooo gründlich hab ich sehr gute erfahrungen gemacht dann kommen se nich auf dumme ideen


gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

name und dienstnummer hab ich ja. steht ja auf der mängelmeldung, sowie datum und uhrzeit. naja, es fehlten ja noch die tüvabnahme für den auspuff, abe für das ansaugrohr und Felge + rad. außerdem war er der meinung der motor wäre voller öl.


Hallo

versuch es einmal hier[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar

  • -
    Gutachten

    Hoffe es klappt !


  • was für ein powerrohr hast du denn?hersteller?weil meins z.b. ist eintragungsfrei und domstrebe hatte ich bisher in jedem auto und die war nie eingetragen und beim tüv (tüv nord) oder in polizei kontrollen hatte ich NIE ärger damit!und ich werde mindestens 2-3 mal im monat kontrolliert! also ich würde mich da an deiner stelle einfach mal bei deinem tüver in deiner nähe informieren! das ist das beste!und einfachste



    gelöschtes Mitglied
    • Themenstarter

    ja wenn ich das wüsste, was für eines das ist...

    ich bin gestern nicht mehr dazu gekommen nachzugucken was da jetzt für eine nummer drauf steht. war schon dunkel als ich zu hause war.

    aber ich habe mir das in schlechter qualität jetzt ausgedruckt, und auch alle anderen ABEs die ich mir gestern zusammen gesucht habe, und hab den wagen heute morgen, nach absprache, vor der werkstatt abgestellt, da der TÜVer heut da ist und der soll dann mal kurz rübergucken und was dazu sagen. bin mal gespannt wann die sich dann melden und was dabei rauskommt.

    daumen drücken


    Hallo,

    habe in meinen Unterlagen nachgeschaut und noch eine TÜV - Freigabebescheinigung von Bonrath für das Power-Rohr Typen :
    PR-1 bis PR-5 gefunden. Aber derromsie hat Recht es ist eine Freigabe und somit muß das Rohr auch nicht eingetragen werden. Mußt halt nur die Freigabe Bescheinigung mitführen.
    Wenn Du willst kann ich Sie Dir als PDF schicken,schick mir Deine E-mail Adresse.

    Schönen Gruss


    gelöschtes Mitglied
    • Themenstarter

    danke schön!

    ja ich hoffe auch dass der prüfer nicht noch mehr findet oder so... weil tüv hat der wagen ja eigentlich erst bekommen, nur der polizist war der meinung, das dies und jenes jetz noch vom tüv abgenommen werden muss...



    so die werkstatt hat sich gemeldet...

    der fragt sich wie der wagen überhaupt durch den tüv gekommen ist. er meinte er würde ihn nicht fahren.

    naja immerhin sind die reifen und felgen noch in Ordnung und nicht schrott wie der polizist mir das erzählen wollte!
    Aber ich muss jetzt zum TÜV hanse und ne bauabnahme machen lassen oder wie das heißt. hoffentlich checken sie dann auch nur das, was der polizist auf dem mängelbericht eingetragen hat und finden nicht noch mehr sachen.

    kann der tüv wieder weg genommen werden?


    Von der Werkstatt lass dich mal nicht abschrecken. Laut einigen Werkstätten ist mein Zweier Schrottpressereif (meistens jene die nebenher noch Autoverkauf betreiben) bei den anderen bekomme ich abgesehen von Kleinigkeiten jedes mal ohne Bedenken meine neue Plakete. Die Angebote im Clubbereich für den Wagen gehen bis 1500€.

    Wenn man einen alten Wagen fährt an dem einiges gebastelt wurde muss man sich mit der Thematik im Vorfeld befassen. Ansonsten sollte man besser alles auf Original zurückrüsten. Das kostet ja gerade beim Zweier nur ein paar Euro.

    Wenn du Dinge wie Lenkrad oder so wieder auf Original rüstest ersparst du dir schon viel Ärger. Sobald Beamte sehen das an der Lenkung rumgespielt wird hört für sie der Spass meistens auf.

    Für solch harmlose Teile wie Domstrebe, Auspuff etc. besorgst du dir die passenden Papiere oder Gesetzestexte und führst sie mit!

    Bei den Reifen gibt es auch keine Debatte! Entweder sind die Gummis den Papieren entsprechend freigegeben und die Felgen eingetragen oder original, oder aber man muss dementsprechend alles nachholen. Zoll und Co. stehen fast bei jedem Reifen auf dem Gummi. Für die Profiltiefe gibt es in fast jedem Land in Europa eine eigene Norm die in meinen Augen meistens noch viel zu harmlos ist. Entweder hat man die Profiltiefe oder eben nicht. Ev. wäre noch das Ablaufdatum der Reifen zu beachten!
    Über die Berreifung sollte man aber selbst bescheid wissen! (Fahrschule?!)

    An deiner Stelle würde ich den ganzen Schmarrn wie Zusatzrohre usw. rauswerfen, nur Teile die eingetragen oder sowieso frei sind bzw. über Papiere verfügen drann lassen und vor allem das Lenkrad auf Original zurück.
    Mit einem Gutachter habe ich sogar den Deal gehabt das ich das Originallenkrad bei einem Einser zurück baue (trotz Gutachten) und er dafür über die Mazda Alus hinwegsieht.

    Zum rechtlichen Problem, da sieht die Sache jetzt nicht so rosig aus. Zum Teil hatte der Polzist sicher Unrecht, zum Teil werden sie wahrscheinlich auch etwas finden das der Polizei recht gibt. Solche Graubereiche müssen eben ausgebügelt werden sonst ist man jedes mal der Dumme.

    Einen Ölverlust müsstest du doch bemerkt haben? Ölstand? Ev. beim Ölwechsel / nachfüllen alles vollgekleckert worden? Dann solltest du mal mit dem Dampfstrahlreiniger, Nitro und Silikonentferner ranngehen bis der Motor wieder sauber aussieht.

    Am besten machst du dir eine Liste und gehst nach folgenden Themen vor:

    1.) Technische Mängel. (Bremsen, Ölverlust etc.)
    2.) Bereifung. (Zustand, Dimensionen, Eintragungen usw.)
    3.) Tuningschnickschnack (Domstreben, Sportrohre,filter,auspuffanlagen usw.)

    Und wenn du alles guten Gewissens abgehakt hast, eine Plakete erhalten hast dann kannst du auch im Fall des Falles jeden Beamten rechtlich angehen der nach Lust und Laune oder aus typischer Unwissenheit handelt.

    Für Dinge die rein gar nix bringen, z.B. Powerrohr, Sportlenkrad würde ich mir aber nicht die Hacken ablaufen. Dann lieber mal nach neuen Winterreifen umsehen. Oktober steht vor der Türe.

    Und lass dich nie auf nur eine Werkstatt ein, dort sind genauso viele Gauner, Blödmänner und Abzocker dabei wie bei Klempner und Elektriker! Laut VW Werkstatt / Händler aus meinem Ort ist ein Golf 2, egal welcher Art und in welchem Zustand sowieso nur 200€ wert und sollte schnellst möglich entsorgt werden da er eine Todesfalle ist!


    hier hasste mal was für die domstrebe das hab ich immer dabei für alle fälle

    mfg.


    Domstreben Unbedenkl
    Domstreben Unbedenkl

    gelöschtes Mitglied
    • Themenstarter

    ja den zettel vom tüv hab ich letzte woche schon irgendwo gefunden und auch gleich ausgedruckt.

    reifen und felgen sind noch völlig in ordnung. das haben mir jetzt 2 leute bestätigt. einer, der schon von weitem erkennen konnte, von wem die felgen sind und einer aus der werkstatt.

    ich habe mir jetzt alle nötigen papiere besorgt und es müssen nur die felgen und der auspuff vom tüv abgenommen werden. ich werde nächste woche zu der werkstatt fahren, die ihn auch durch den tüv gebracht hat und versuchen das die das machen. wenn die auch sagen, dass das mit den reifen von tüv hanse oder dekra gemacht werden muss, dann sollen sie nur den auspuff abnehmen und dann kommen halt wieder normale reifen drauf auch wenns scheiße aussieht. denn zum tüv hanse oder dekra will ich erst, wenn auch wirklich alles wieder fit ist. im moment geht es mir nur darum schnell die mängelmeldung abzuarbeiten.

    aber es gibt halt doch so einige punkte wo der polizist einfach unrecht hatte.


    vwgolftreff.de
    #16 - 11.09.2011domstrebe eintragungsfrei? österreich power rohr eintragungsfrei und abe golf 2 gti domstrebe eintragungsfrei? österreich domstrebe abe &esrc=s&source=web&cd=3&ved=0cecqfjac&url=http://www.vwgolftreff.de/forum/t/16363&ei=97azupxna8-lswbt34cgbq&usg=afqjcnhts4kbtnz7m07tangw_jy8njceiq domstrebe seit wann eintragungsfrei domstrebe polizei &esrc=s&source=web&cd=12&cad=rja&ved=0cc0qfjaboao&url=http://www.vwgolftreff.de/forum/t/16363&ei=l_nsuk3acsnetabpuig4aq&usg=afqjcnhts4kbtnz7m07tangw_jy8njceiq &esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&ved=0ccmqfjaa&url=http://www.vwgolftreff.de/forum/t/16363&ei=xgliuloulsjisgaugigocw&usg=afqjcnhts4kbtnz7m07tangw_jy8njceiq domstreben polizei &esrc=s&source=web&cd=2&ved=0ccoqfjab&url=http://www.vwgolftreff.de/forum/t/16363&ei=fjreui7hglh44qsrhyfq&usg=afqjcnhts4kbtnz7m07tangw_jy8njceiq sind domstreben in österreich eintragungsfrei domstrebe in österreich erlaubt eintragungsfrei? abe ansaugrohr pdf domstrebe eintragungsfrei 2011 gilf tüv freigabe von bonrath powerrohr auch in österreich? powerrohr pr 1 sternchenpinky
    Antworten erstellen